Kontrollfahrt

Prüfung bestanden

Wer einen ausländischen Führerausweis in einen schweizerischen Führerausweis umtauschen will, muss eine Kontrollfahrt absolvieren.

Diese Kontrollfahrten kann auch aus anderen Gründen erforderlich sein. Mehr Informationen dazu unter untenstehenden Links.

Kontrollfahrt und Zusatztheorieprüfungen bei:

Umtausch einer ausländischen in eine schweizer Fahrerlaubnis oder aus anderen Gründen angeordneter Kontrollfahrt

Kontrollfahrt für Senioren oder aus medizinischen Gründen angeordnete Kontrollfahrt

Voraussetzungen für das Bestehen der Kontrollfahrt (empfehlenswert Fahrstunden zu nehmen). Geprüft wird ein verkehrsgerechtes Fahren :

  • Kenntnisse über die Vortrittsregeln
  • Verkehrsregeln
  • Eine einwandfreie Fahrzeugbedienung
  • Fahren auf Autobahn / Autostrassen
  • Fahren nach Wegweisern
  • Vorausschauende Fahrweise
  • Verhalten im Verkehr
  • Befahren von Autostrassen und Autobahnen
  • Korrektes Einspuren
  • Manöver (Notbremsung, Parkieren, Wenden, Rückwärtsfahren)

 

Wichtig: Die Kontrollfahrt erfolgt in deutscher Sprache und kann nur einmal absolviert werden. Sollte diese Kontrollfahrt negativ verlaufen muss die komplette CH-Führerprüfung absolviert werden dh. Nothelferkurs, Lernfahrgesuch, Theorieprüfung, Verkehrskunde und die praktische Führerprüfung.


Bist du interessiert an einer Kontrollfahrt?


Wenn du noch fragen hast, dann kontaktiere uns per Telefon, Whatsapp oder Email.